Wasser ist neben der Suche meine zweite Passion

Mantrailing 

Mantrailing ist die Suche nach vermissten Menschen.

Hey, lass uns was zusammen machen!

Würde Ihr Hund das zu Ihnen sagen, wenn er sprechen könnte?

Dann sind Sie hier richtig.

Ihr Hund lernt bei mir, einen vermissten Menschen zu suchen. Von diesem bekommt er am Ende jeder Suche seine Lieblingsbelohnung.

Mantrailing ist eine tolle, artgerechte Auslastung. Unsichere oder ängstliche Hunde profitieren genauso davon wie Hunde mit diversen Verhaltensproblemen. Durch das gemeinsame Erleben entsteht eine bessere Bindung zwischen Mensch und Hund.

Sie werden staunen, was Ihr Hund mit seiner Nase kann.

Und ganz nebenbei lernen Sie neue Strecken kennen.

Im Unterschied zu den Hunden im professionellen Bereich gehen wir, nach dem Erlernen der Grundlagen, zusammen los. Die Hunde warten nicht im Auto. Ambitionierte Hundehalter wenden sich bitte an die Rettungshundestaffeln.

Voraussetzungen: Es gibt keine. Egal ob groß oder klein, jung oder älter, auch Hunde und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen sind herzlich
willkommen. Jeder Teilnehmer entscheidet selbst, wie oft er teilnehmen möchte.

Wann geht es weiter?

Die Details zum Mantrailing

  • Zeit: Samstags, jeweils 13.00 Uhr, weitere Termine nach Absprache
  • Kosten: 15,- € in bar je Mensch/Hund Team
  • Inhalt: mindestens 3 Trails, maximal 4 Hunde
  • Dauer: mindestens 2 Stunden mit 4 Hunden, ansonsten entsprechend weniger
  • Ort: verschiedene in der Umgebung, gebe ich bei Anmeldung bekannt, mit Option auf „Erweiterung des Horizontes“ und Überraschungstrails

Bitte mitbringen: Brustgeschirr, Schleppleine (5 oder 10m), Wasser und Lieblingsbelohnung Ihres Hundes. 

Wenn Sie Fragen haben oder sich einen Platz sichern möchten, nehmen Sie,gerne per Whats App, Kontakt auf unter: 
0152 538 538 53 oder schreiben Sie eine Mail an: info@stoerhund.de

Immer das Warten vor dem Suchen